EWU Landesmeisterschaft in Zeiskam

26.08.11 von Kerstin Wehnes

Die Landesmeisterschaften der EWU RLP fanden dieses Jahr zum ersten Mal auf der wunderschönen Reitanlage des RV Zeiskam statt. Aufgrund der Nähe zu Kandel und der bevorstehenden German Open, nutzten wir die Gelegenheit um dem ein oder anderen Turnierpferd noch die letzte Korrektur zu geben und reisten mit insgesamt 4 Pferden nach Zeiskam.

 

 

 

 

 

 

Bei überwiegend hochsommerlichem Wetter war überall gute Stimmung und auch die Erfolge von Oliver und seinen Reitschülern können sich sehen lassen:

 

Buckys Little Red wurde unter Oliver Vierter in der Basis und er siegte sowohl in der JuPf Reining, als auch im Trail.

 

Sunny Watches Bobby machte in der JuPf Reining und im JuPf Trail Ihre Qualifikation in diesen beiden Klassen für die German Open perfekt.

 

Playalittle Step, vor ein paar Wochen noch im Finale des NRHA Derby wurde kurzerhand zum Trailpferd und gewann den LK 1A Junior Trail und holte hier Bronze in der Meisterschaft. In der Reining war sie sowohl in der LK 1A Klasse als auch in der Meisterschaft Zweite.

 

BMA Easy Bar Starlight ist inzwischen nicht nur amtierender Dt. Meister Junior Trail sondern auch Rheinland Pfalz Meister in dieser Klasse. In der Pleasure nutzte Oliver die Gelegenheit, sie optimal auf die German Open vorzubereiten, dennoch war sie in der LK 1A Zweite und in der Meisterschaftsklasse Vierte.

 

Besonders stolz sind wir auch auf diesem Turnier wieder auf unsere Reitschüler:

 

Heide Braun gewann die LK 1A Western Riding, wurde 3. in der LK 1A Superhorse und holte Bronze in der Meisterschaftsklasse Western Riding. In der Meisterschaftsklasse Horsemanship wurde sie Sechste.

 

Benedicta Stöcklein zeigte einen Bilderbuch Ritt in der Junior Reining Meisterschaftsklasse und holte Bronze.

 

Sonja Müller zeigte das gleiche Pferd, Whiz my Advocate, in der Junior Western Riding, trotzte dem kurz zuvor eingesetzten Sturm und ritt auf den zweiten Platz.

 

Judith Stöcklein gewann die LK 2A Senior Pleasure, wurde Dritte in der Horsemanship und kam in der harten Konkurrenz der Horsemanship Meisterschaftsklasse auf den 7. Platz

 

Daniela Müller holte sowohl in der Pleasure, als auch in der Horsemanship LK 2A den zweiten Platz

 

Alexandra Müller gewann in der LK 3/4B die Pleasure.

 

Lucie Müller ist jetzt amtierende RLP Meisterin Superhorse, Vizemeister Senior Pleasure und gewann sowohl die LK1A Senior Pleasure als auch die Senior Superhorse

 

Rebecca Domanski wurde in der LK 1B sowohl in der Reining, als auch in der Superhorse und dem Trail Zweite. Außerdem gewann sie die Horsemanship und die Western Riding.Zusätzlich darf sie sich über Silber in der Reining und Bronze in der Horsemanship freuen.

 

Nicolas Bitsch siegte auf Doc O Gentle in der LK 3 A Reining.

 

Patrick Ruppaner wurde in dieser Klasse auf seinem Pferd Whiz Remedy direkt dahinter Zweiter.

 

Rainer Gadinger darf sich über einen dritten, einen vierten und einen fünften Platz freuen, nämlich in der Reining, dem Trail und der Pleasure LK 4A.

 

Fazit: Ein allseits gelungener Test für die am 19. September in Kreuth startende German Open

 

Allen von hier aus noch einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu ihren Platzierungen!

 

Mehr Bilder von Zeiskam gibt es in unserer Bildgalerie >hier klicken< oder auf www.lunz-fotogalerie.de !

Zurück